Sie sind nicht angemeldet.

Rine

Schüler

  • »Rine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: Dinslaken

Beruf: Studentin der Molekularen Biologie

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:19

Hallo zusammen

Hallo zusammen,

ich bin Severine (Rufname Rine), 22 Jahre alt und komme aus dem schönen kleinen Städchen Dinslaken und bin auf der suche nach einem neuen Hobby. Auf meiner suche nach einer Mittelaltergruppe oder ähnliches bin ich über euch gestollpert. Ich habe außer ein Paar infos von einem Kollgen so gut wie keine Ahnung vom Larp leben. Ich habe mir eure Webseite angecshaut und so gut wie alles durch gelesen. Es hat mir sehr Spaß gemacht das alles zu lesen. Ich würde eure Sippe und euer Sippenleben gerne mal näher kennen lernen um rauszufinden ob es was für mich ist. Warum ich grade in diesem Bereich was suche wollt ihr bestimmt gerne wissen. Also ich habe bis vor ein paar Monaten noch Pfadfinderei betrieben. Habe auch eine Gruppe geleitet aber der eigene Spaß blieb dabei auf der Strecke. Dazu kommt das ich sehr gerne auf Lager fahre. Durch ein Internet Portal wurde einer eurer Leute auf mcih aufmerksam. Er gab mir ein Paar infos und dann hbae ich wie schon erwähnt eure Webseite fast leer gelesen. :-) Was mir an Larp noch gefällt ist das man in eine Zeit schlüpft in der man nicht von Technischem schnickschnak beherscht wird.

Jetzt die kommen noch die Sachen die ein Problem werden können.
Ich habe kein Zelt oder anderes Equipment. Habe leider noch keine Gewandung und kenne auch cniht die Tricks eine Herzustellen. (allerdings bin ich immer lernbereit)
Zudem habe ich weder Auto noch Führerschein. Da ich Studentin bin habe ich wohl erst nächstes Jahr das Geld zusammen einen Führerschein zu machen.

Das war es erstmal von mir. Wenn ihr irgendwelche Fragen habt dann stellt sie einfach.

Lg Rine

Valgard

Ylfing

Beiträge: 199

Wohnort: Wesel

Beruf: Automobilkaufmann

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:23

Herzlich Willkommen hier im Forum ;-).

Und schön, das Ich dich dazu bekommen hab dich anzumelden ;-).

LG

Valgard
Allvater waltet, Alfen verstehn,
Wanen wissen, Nornen weisen,
Iwidie nährt, Menschen dulden,
Thursen erwarten, Walküren trachten

Beiträge: 740

Wohnort: Oberhausen/Duisburg/Reykjajar

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2011, 08:33

JOh moin, DInslaken hlört sich gut an , ich komme aus Duisburg Alt-walsum/ wohne direkt an der Rheinaue. Mein Bruder wohnt auch in Dinslaken.

Allgemeine Infos über Wikis bekommst du hier : http://www.das-grosse-heer.de/Wikka/AllgemeineInfos

Wo studierst du denn.
Ich studiere in Essen. Das mit den Auto ist kein Problem, wir nehmen dich gerne mal mit.
Ich und einige weitere hier können dir Tipps zum Waffenbau geben. Seit neusten versuche ich mich am besticken von Kleidung^^
Zu Thema Gewandungen können dir hier andere bestimmt weiter helfen.

Wäre cool, wenn du mal die Tage ein Ot Bild reinstellen könntest , damit man sich mal ein Bild von dir machen kann.
“Dort sehe ich meinen Vater,
dort sehe ich meine Mutter,
meine Brüder und Schwestern,
dort sehe ich meine Ahnen von Beginn an.
Sie rufen nach mir,
sie bitten mich meinen Platz einzunehmen
unter ihnen in den Hallen von Walhalla,
wo die Tapferen ewig leben.”

Rökkva

Schildmaid

Beiträge: 268

Wohnort: Solingen

Beruf: Studentin (Bauingenieurwesen)

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Oktober 2011, 11:55

Erst mal willkommen in unserem Forum!
Heimir und Sveigir kommen also aus deiner Ecke, der Großteil von uns kommt aus Solingen. Das könnte also hin hauen.;)

Gewandungs- und Storytechnisch halten wir uns hauptsächlich an den PlayersGuide des GH: http://www.das-grosse-heer.de/Wikka/PlayerGuide
Hier siehst du u.a. viele Bilder von Klamotten die super sind und auch was nicht so gern gesehen ist.
Eine einfache Grundausstattung für ne Frau wäre also Kleid und Schürze (wenns kalt wird kann man ja zunächst einfach OT-Sachen drunter ziehen). Passende Schuhe sind fürs erste nicht ganz so wichtig. Nachrüsten geht immer. Eine Anleitung für ein einfaches Kleid findest du hier: http://www.wikingerkleidung.de/haithabu/kleid.html
Gerade als Neuling würde ich dir empfehlen sowieso nen eher armen Char darzustelen, da das dann auch OT für dich günstiger ist. Das aber erst mal nur als Einblick. Ansonsten (Soffauswahl u.ä.) können wir dir später aber sich weiter helfen.

Ein OT-Bild von dir fänd ich auch gut.

Tja, was fällt mir sonst noch ein...
Wenn du dich noch nicht im Larp auskennst und dich so auf der Suche nach Infos durchs Web klickst, dann findest du auf jeden Fall viel zum Thema Larp. Allerdings ist das, was wir machen doch (würde ich sagen) eher untypisch. Im "Standard-Larp" gibt es sehr viele Fantasyenflüsse (wie zum Beispiel aus Herr der Ringe). Da ist viel möglich wie z.B. Magie,sprechende Katzenwesen,Elfen... Wir spielen mit nur einem sehr geringen Fantasyanteil (weil es sich auf Großcons nicht vermeiden lässt) und legen sehr viel Wert auf Authentizität. Wir versuchen also alles möglichst geschichtlich korrekt darzustellen (Klamotten, Leben, Gegenstände, Ränge,...), wobei das beim Larp eben nicht 100-prozentig geht (z.B. wegen der Latex-Waffen). Der Spielspaß steht auch im Vordergrund und es gilt "Du kannst was du darstellen kannst". Wir verzichten beim Spiel auf Regelwerke (die sonst recht verbreitet sind).
Wir Ylfinge versuchen eine Sippe (Großfamilie und Anhängsel) aus Island etwa in der Zeit 800-950 darzustellen (vor der Christianisierung).
So, das erst mal zur groben Einordnung. Hoffe das hilft dir erst mal weiter.

Wenn du noch fragen hast, dann raus damit. Ansonsten muss man sich (wenn ich dich jetzt nicht abgeschreckt hab ;)) am besten persönlich mal kennen lernen.

Grüße
Laura

Isegrimm Leifson

Administrator

Beiträge: 2 172

Wohnort: Solingen / Ylfinge

Beruf: Kommunikationsdesigner / Illustrator

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Oktober 2011, 12:53

und ich bin aufm sprung, aber sage noch schnell:

hallo und willkommen! :)
Halt' Axt stets scharf
Die Augen weit,
Sonst holt's der Wolf
Und holt dich auch.

Rine

Schüler

  • »Rine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: Dinslaken

Beruf: Studentin der Molekularen Biologie

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Oktober 2011, 16:17

Danke für die Antworten ich muss sagen umsomehr ich von euch lesen umso Neugieriger bin ich auf euch.

Das mit dem Foto werde ich gleich mal versuchen^^ Hab nicht soo viele auf Meinem Rechner da ich meistens eher Fotoscheu bin.

Studieren tue ich in Recklinghausen (das deutsch hört sich garde doof an^^ seht es mir nach hab den ganzpen tag in stickigen oc räumen und laboren verbracht^^)

So dann versuche ich mal ein Bild diesem Beitrag anzuhängen vielleicht klappt das ja.


Lg Rine

Beiträge: 1 449

Wohnort: Bjarndýrvik auf Reykjajar (Solingen)

Beruf: Sippenoberhaupt

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Oktober 2011, 20:12

Herzlich Willkommen in unserem Forum !

Nachdem Du unsere HP schon leer gelesen hast und von meinem Vorschreibern noch mehr Infos bekommen hast,
kann ich nur sagen: Am besten lernen wir uns mal persönlich kennen.

Was Gewandung, Ausrüstung usw. angeht, können wir Dir mit Hilfe und Rat beistehen.
Keine Panik. Man kann langsam anfangen. Eigentlich macht das auch mehr Spaß, wenn man die Ausrüstung
und Gewandung immer weiter ausbauen kann. Irgendwie ist man nie fertig.... ;)

Das gleiche gilt für den gespielten Charakter. Klein anfangen, bedeutet das man noch oben alles erspielen kann.
Direkt als eine erfolgreiche "Superheldin" zu starten ist stinklangweilig. (Das bevorzugen leider einige Larper).

Hast Du Dich denn schon mit der Zeit der Wikinger beschäftigt ?

Lieben Gruß
Jander
Was auch immer auf Erden besteht,
besteht durch Ehre und Treue.

Wer heute die alten Pflichten verrät,
verrät auch morgen die neue.

Rine

Schüler

  • »Rine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Wohnort: Dinslaken

Beruf: Studentin der Molekularen Biologie

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 14:46

Da ich vorhernoch nciht ahnte vielleicht zu einen Wikinger zu werden^^ Bin ich noch dabei mich mal einzulesen. Immoment bin ich in Die Wikinger Geschichte und Kultur eines Seefahrervolkes von Peter Sawyer vertieft. Danach muss ich noch mal schauen was mir dann nich für infos fehelen und mcih in andere bücher einlesen.

Lg Rine

9

Sonntag, 23. Oktober 2011, 15:09

Hallo Rine.

Das Buch von Sawyer ist ideal, für den Anfang vielleicht sogar schon zu weit greifend ;)
Kann von Angus Konstam das Buch "Die Wikinger" empfehlen. Reich bebildert um Ideen zu geben für die Gestaltung des eigenen Charakters. Kostüme gibt es darin (für Frauen zumindest) allerdings weniger.

Im Buch "Lebensalltag der Wikinger" aus der Reader's Digest Reihe "Reise in die Vergangenheit" wird ein sehr guter Überblick über den Lebensalltag gegeben. Auch wieder reich bebildert.

Dann gibt es noch etliche wissenschaftlichere Bücher oder englische Literatur, die empfehlenswert ist. Aber irgendwann hat man alles mal irgendwo gelesen oder gehört ;)

Falls Du Literatur zum Thema brauchst, dann kann ich Dir gerne etwas ausleihen. Habe eine umfassende eigene Sammlung.

Und mach dir um Autos und Führerscheine keine Gedanken. Mittlerweile sind keine Schüler mehr in unseren Reihen, so dass sich das "Problem" erledigt hat.

Gruß,
Dennis.
Ylfinge sind wie Krokodile! Große Fresse, kurze Beine, liegen faul in der Sonne rum und haben nen langen Schwanz. Wenn sie keinen haben, dann brauchen sie als Verlängerung halt nen langes Schwert.

Thore Volkaarson

Alter, reicher Onkel

Beiträge: 528

Wohnort: Dáneland

Beruf: Huskarl

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Oktober 2011, 10:50

meine Kutsche

Hallo und willkommen im Forum der Ylfinge, was machst du vor meiner Kutsche ??? :D


Skól & Hesijan Onkel Thore
DER ONKEL AUS DÀNELAND

Ähnliche Themen